Werkstatt

In unserer Meisterwerkstatt wird sakrales und profanes Gerät unter kunsthistorischen Aspekten restauriert. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Bestandssicherung von vasa sacra, vasa non sacra und Tafelgerät. Die Restaurierung bezieht sich stets auf den täglichen und liturgischen Gebrauch dieser Kunstgegenstände.

Unser Repertoire umfasst die Neuanfertigung, Renovierung, Restaurierung und Konservierung von wertvollen Metallarbeiten.

Edel- und Buntmetalle werden mit modernen und traditionellen Handwerkstechniken bearbeitet. Wir gestalten Entwurfsarbeiten, auch gemeinsam mit unseren Kunden, und setzen diese mit fachgerechter und handwerklicher Präzession um.

Die Restaurierung historischer Objekte sowie die Neugestaltung erfolgt stets nach fundierter Beratung und genauer Absprache mit dem Kunden. Dafür steht Ihnen unser freundliches Team gerne zur Verfügung.

Die Entstehung eines Rosen-Reliquiars der Hl. Therese mit passendem Dornenleuchter
vom Entwurf bis zur Ausführung:

Entwurf für ein Reliquiar der Heiligen Therese von LisieuxGrundform auftiefen, SilberBlütenblätter einsägen
Naturalistische Details schmiedenAufbau der ReliquienkapselInschrift meißeln
HandpoliturStaubbeutel aus Silberdraht biegenVergolden
Feingehalts-StempelMontageReliquiar Wildrose
Ausgangsmaterial MessingWachsfangschale geschmiedetDetailansicht Ranke
Dornenleuchter